Sigrid Ludwig

Logo Coaching und Consulting

Kanzleicoaching für Steuerberater

Schaltflächenbild Fotolia_672870_M7

Skarbinastraße 63, 12309 Berlin
Telefon: 030 - 39 84 87 45
Telefax: 030 - 39 84 87 46

sludwig@t-online.de

Schaltflächenbild Fotolia_672870_M6
Schaltflächenbild Schaltflächenbild Schaltflächenbild

Wie sieht meine Beratung aus?

In der Regel begegne ich Steuerberatern, die eigentlich ziemlich genau wissen, wo sie der Schuh drückt. Die Ideen dazu liegen aber - zum Teil seit Jahren - nur  “in der geistigen Schublade”.

Mit anderen Worten: es geht nicht so sehr um ein Erkenntnisproblem, es geht um ein Umsetzungsproblem.

Betrachtet man die Ideen genauer, sieht man warum. Die Idee steht, aber die  Zieldefinition fehlt. Es gibt noch keinen Plan, bei der Umsetzung ist man unsicher oder hat offene, ungeklärte Fragen. Und da jede neue Idee auf die Behebung eines Mangel verweist, sind die Gedanken und Gefühle, die mit der Umsetzung verbunden sind, oft eher belastend.

Genau hier setzt meine Beratung ein.

INHALTE MEINES KANZLEICOACHINGS

1. ZIELE

Ich helfe Ihnen, ein unumstössliches, klares und sehr motivierendes Ziel zu entwickeln.

 “Ich muss mal mit meiner Mitarbeiterin Frau Müller oder mit Mandant Herrn Meier reden. So geht das nicht mehr weiter!” ist kein Ziel, das Sie zum Handeln bringen wird. Denn so formuliert ist es kein Ziel, sondern eine abschreckende, unangenehme Aufgabe.
 

2. VON DER IDEE ZUM PLAN

Ich mache Ihre bisherigen eigenen Überlegungen und Vorstellungen “rund.”

Eine Idee ist kein Plan. Ideen haben “Überlegungslücken”; ein grundsätzliches Merkmal jeder Idee. Damit aber aus einer Idee ein machbarer Plan wird, müssen diese “Überlegungslücken” gefüllt werden.

Im Coaching geschieht das nach und nach. Ich mache Ihnen dazu zahlreiche Vorschläge, abgestimmt auf das Thema und Ihre Persönlichkeit.
 

3. DIE RICHTIGE UMSETZUNG

Ich halte Sie davon ab, in die falsche Richtung zu gehen und helfe Ihnen somit, Fehler zu vermeiden.

Jede Umsetzung eines Plans besteht aus verschiedenen Schritten. Jeder Schritt, richtig gesetzt und auf dem richtigen Weg, führt Sie näher an ihr Ziel. Jeder Schritt in die falsche Richtung entfernt Sie davon.

Nach 15 Jahren erfolgreichen Kanzleicoachings weiß ich, welche Handlungen in Ihrer Branche zum Erfolg führen und welche nicht - und wo die Fallen aufgestellt sind.

Darum besprechen wir die erforderlichen Schritte ganz genau, so dass Sie bestens vorbereitet Ihren Plan verwirklichen können und dabei etwaige Untiefen gekonnt und elegant umschiffen.
 

4. DIE RICHTIGEN GEDANKEN UND GEFÜHLE ENTWICKELN

Ich helfe Ihnen, Ihre Gedanken und Gefühle in bezug auf das Thema, das Sie beschäftigt, so zu verändern, dass Ihnen die Umsetzung Ihres Planes leicht fällt.

Basierend auf alten Gedanken und Gefühlen führt man keine Veränderung
herbei. Sie kennen sicher das Zitat von Albert Einstein: “Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.”

Wenn man also eine neue Idee hat, muss man die Gedanken und Gefühle auf die Qualität dieser neuen Idee einstimmen, sonst passiert nichts. Erst wenn beides übereinstimmt, nimmt man die Umsetzung in Angriff.

Wie man gedanklich und emotional genau an diesen Punkt kommt, ist Inhalt meines Coachings.
 

 5. DIE PASSENDEN KANZLEIORGANISATORISCHEN GRUNDLAGEN
     SCHAFFEN

Ich bespreche mit Ihnen, welche kanzleiorganisatorischen Massnahmen und Werkzeuge (sind meistens in den Kanzleien bereits vorhanden) hilfreich sein könnten, um die Umsetzung Ihres Plans zu unterstützen.
 

Mein Kanzleicoaching ist also ein vorübergehender oder (je nach Erfolgsabsicht) dauerhafter Prozess über einen bestimmten Zeitraum zu einem bestimmten Thema, der die oben aufgeführten Punkte als Prozess, also Schritt für Schritt, entwickelt. Bereits nach der ersten Beratungssitzung haben Sie die Grundsteine für Ihre Ziele und Ihren Plan gelegt, und Sie können mit der ersten Umsetzung beginnen.
 

VERLAUF EINES 1-STÜNDIGEN KOSTENLOSEN INFORMATIONS-
GESPRÄCHES PER TELEFON UND/ODER IN IHRER KANZLEI

1. Sie rufen mich an und wir vereinbaren einen Telefontermin oder wir
    besprechen, falls es Ihnen und mir möglich sein sollte, sofort Ihr Anliegen. 

2. Sie schildern mir Ihr Anliegen und ich höre Ihnen zu. Welche Probleme oder
    Fragestellungen beschäftigen Sie?

3. Ich stelle Ihnen Fragen und mache mir so ein möglichst genaues Bild.

4. Ich sage Ihnen, ob Ihr Problem aus meiner Sicht lösbar ist und ob ich Ihnen
    dabei helfen kann.

5. Ich mache Ihnen einen Lösungsvorschlag.

6. Sie entscheiden, ob Sie das Informationsgespräch am Telefon oder in Ihrer
    Kanzlei fortführen möchten.

7. Sie entscheiden, ob Sie meine Beratung in Anspruch nehmen wollen.
 

KANZLEICOACHING

1. Wir telefonieren oder treffen uns in regelmäßigen Abständen in Ihrer
    Kanzlei. Den Zeitpunkt stimmen wir ab, die Zeitdauer bestimmen Sie.
    Ich mache keine Verträge. Sie entscheiden, ob und wie lange Sie die
    Beratung in Anspruch nehmen möchten.

2. Ich habe den Inhalt unseres Informationsgespäches in ein umsetzungs-
    fähiges Konzept gebracht. (mündlich, auf Wunsch auch schriftlich)

3. Wir beginnen mit dem Thema, das Ihnen am wichtigsten ist.

4. INHALTE MEINES KANZLEICOACHINGS
    (siehe weiter oben auf dieser Seite)


Sollten Sie noch weitere Fragen zu meiner Beratung oder Vorgehens-
weise beim Kanzleicoaching haben, gebe ich Ihnen gerne telefonisch Auskunft.



 

Schaltflächenbild

  Ein inspirierendes Ziel, ein gut durchdachter Plan und richtig gesetzte Schritte sind zuverlässige Erfolgsmagneten.

Sigrid Ludwig

Schaltflächenbild
Fotolia_672870_XS neu 19.07.11
Schaltflächenbild
Schaltflächenbild